Formatierungsrichtlinien

Erster Entwurf:

Bevor du damit anfängst einen Beitrag zu schreiben, kann es sehr hilfreich sein, einen ersten Entwurf an das Redaktions-Team von Gesund4Life.com zu senden.

Das Redaktions-Team prüft dann deinen Entwurf und teilt dir ggf. Verbesserungsvorschläge mit.

Dies ist jedoch keine Pflicht. Du kannst natürlich auch direkt deinen Beitrag schreiben und den fertigen Text an das Redaktionsteam senden.

Der Entwurf umfasst in der Regel einen ersten Titel, und eine stichpunktartige Zusammenfassung des Themas sowie die Auswahl der Kategorie, in der dein Beitrag später veröffentlicht werden soll.

 

Beispiel:

Entwurf erstellen 2

 

 

Beitrag schreiben:

  1. Wähle einen aussagekräftigen Titel
  2. Einleitung (20 – 50 Wörter)
    1. Die Einleitung soll dem Leser einen ersten Überblick zum Thema geben.
    2. In diesem Teil dürfen keine Bilder direkt im Text eingefügt werden.
    3. Nach der Einleitung MUSS ein More-Tag (Weiter lesen – TAG) hinzugefügt werden. Dieser Teil stellt nach der Veröffentlichung des Beitrags die Beitragsvorschau dar.
  3. Hauptteil
    1. Der Hauptteil sollte gut untergliedert sein.
    2. Hauptpunkte/Unterpunkte sollten mit den Überschriften H3 bis H5 versehen werden.
    3. Bilder können nach Belieben hinzugefügt werden. (Urheberrecht beachten)
    4. Fett und Kursivschrift
      1. Wichtige Elemente im Text sollten Fett / Kursiv gemacht werden.
    5. Fazit / Schluss
      1. Fasse die Kernaussagen nochmals zusammen.
    6. Quellen
      1. Wenn du Bilder oder Texte verwendest, die eine Quellenangabe erfordern, MÜSSEN diese hier unbedingt angegeben werden. (Keine Hyperlinks)

Sonstiges:

  1. Schlagworte
    1. Gib mind. 1 bis max. 5 passende Schlagworte zu deinem Thema ein.
  2. Titelbild hinzufügen
    1. Jeder Beitrag MUSS mit einem Titelbild ausgestattet werden!
    2. Gerne kannst du auch ein passendes Bild aus unseren Vorlagen nutzen.
    3. Achte bitte bei Bilder von Dritten auf die Urheberrechte und die notwendigen Quellenangabe
  3. Auswahl der richtigen Kategorie
    1. Wähle mind. 1 bis max. 2 sinnvolle Kategorien zu deinem Beitrag aus.
      1. Wenn möglich, immer die tiefste Kategorienebene verwenden.

 

Wichtige Hinweise:

  • Achte auf fehlerfreie Rechtschreibung. Zu viele Fehler führen zu einer Ablehnung des Beitrages.